^
  • Kind mit Opa im Wald
  • Zwei Frauen auf Parkbank

Mehrgenerationenhaus Coesfeld

 

Mehrgenerationenhäuser sind Begegnungsorte für Menschen aller Generationen. Hier entsteht Gemeinschaft – zwischen Alt und Jung, Alteingesessen und Neuzugezogen, über alle sprachlichen und kulturellen Grenzen hinweg.


Wer sich ehrenamtlich oder als Referent/in engagieren, oder Ideen einbringen möchte – einfach vorbeikommen.


Das Café la mama, der Junge-Mütter-Treff - auch geöffnet für Flüchtlingsfamilien mit ihren Kindern, der offene Treffpunkt Café M, ein Nachmittag für werdende Zwilling- und Mehrlings- Eltern, das AidA-Café, der Kurs „Hilfe beim Helfen“ für Menschen mit Demenz, Kochkurse, Aqua-Fitness, Kreativkurse, sowie „wellcome“ und „FamiLo“ sind nur einige der vielen Angebote des Mehrgenerationenhauses Coesfeld.


Weitere Informationen und Angebote unter http://www.mehrgenerationenhaeuser.de/.


Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Frau Mechtild Henke und Frau Ulrike Wißmann.

Qualitätsmanagement

Haben Sie Anregungen, Lob oder Kritik? Sagen Sie´s uns! Ihr Feedback fließt ein in unser Beschwerdemanagement- damit helfen Sie uns, unsere Qualität zu verbessern und Sie erhalten wiederum Rückmeldung von uns! Ihr Feedback

MGH-Mitarbeiterin

Mechtild Henke

Tel: 02541 949277

Mail: henke-m(at)bistum-muenster.de

Persönliche Sprechzeiten:

Mo, 14.00 - 16.00 Uhr + Fr, 9.00 - 11.00 Uhr

und nach persönlicher Vereinbarung