^
  • Eingang FBS

Kurs-Info

Was mich ärgert hat mit mir zu tun

Autorenlesung mit Hans-Karl Seeger

Das Antlitz des Menschen als ausdrucksfähigster Teil seines Leibes spiegelt die Person im eigentlichen Sinn. Der Spiegel ist ein Medium des Erkennens und des Wiedererkennens. Unser Gesicht selbst ist ein Spiegel; denn sein Ausdruck verrät viel über unsere Verfassung. Freude oder Verärgerung zeigen sich am ausdrucksstärksten un unseren Augen; sie sind der Spiegel der Seele.
Aus dem Spiegel auf dem Cover schaut ein sich ärgernder Hans-Karl Seeger. Hinein schaut ein gelassener Hans-Karl Seeger, der den sich ärgernden darauf hinweist, die Ursache für seinen Ärger in sich selbst zu suchen. So kann der Spiegel zum geheimen Berater werden und das negativ besetzte Sprichwort "Jemandem den Spiegel vorhalten" umwandeln in "Sich selbst den Spiegel vorhalten".

Zeitraum: Mi, 20.11.2019, 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Coesfeld; Marienring 27; FBS; Großer Vortragsraum
Gebühr: 5,00 Euro
Leitung: Hans-Karl Seeger
Kursnummer: U2121-054
Terminliste: 
  • Mittwoch, 20.11.2019, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    Coesfeld; Marienring 27; FBS; Großer Vortragsraum
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
:
   
Bankverbindung:  
Kontoinhaber:
(falls abweichend)
IBAN: *
* Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat.
* Ich erkenne die AGB und die Datenschutzhinweise an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung