^
  • Eingang FBS

Kurs-Info

LEGO®-Stadt - ein Projekt für Jungen und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren

LEGO®-Stadt - Eine Baustelle mit 350.000 bunten Steinen

Kinder können bei diesem Projekt-Highlight ihre Träume in LEGO® verwirklichen. 350.000 LEGO®-Steine sorgen immer wieder für eine ordentliche Portion Spaß und mit viel Fantasie entsteht Stein für Stein immer wieder etwas Neues. Die LEGO®-Stadt ist ein interaktives Projekt für Jungen und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren, die sich in die aufregende LEGO®-Welt entführen lassen wollen.

Wir bauen eine Stadt

Mit einer Gruppe von 50 Kindern entsteht die bis zu 12 Meter lange Lego®-Stadt in drei Tagen. Vom Hafen, über das Fußballstadion und die Eisenbahnstrecke ist alles dabei, was zu einer richtigen Stadt gehört. Darüber hinaus haben die Kinder die Möglichkeit, “ihre” Stadt ganz nach eigenen Vorstellungen mitzugestalten. So wird jedes Mal ein Unikat gebaut! Vielleicht entsteht ja auch die Stadt Coesfeld in Miniatur mit Walkenbrückentor, Rathaus, Theater, CoeBad, der Pfarrkirche St. Lamberti und der Bergwiese?

Eine Stadt im Wandel der Zeit

Als Variation zur klassischen zeitgemäß gestalteten Stadt besteht aber auch die Möglichkeit, eine Stadt im Wandel der Zeit zu bauen. Vom Mittelalter über die Gegenwart bis in die Zukunft werden dabei die verschiedenen Teile der Stadt unterschiedlich bebaut. Der Nachbau mittelalterlicher Gebäude oder Denkmäler der Region gehört dabei genauso dazu wie die fantasievolle Gestaltung einer Zukunftsstadt mit fantastischen Fahrzeugen und einer bewohnten Weltraumstadt.

Religionspädagogische Aspekte

Anhand biblischer Themen oder Feste können im Rahmen des Wochenendes viele Themen sehr anschaulich und spannend mit Lego® aufgearbeitet werden. Am Sonntag rundet ein Familiengottesdienst in der neuen Lego®-Stadt das Wochenende ab.

Kinder lieben Lego®

Farben, Formen und Kombinationsmöglichkeiten der vielen verschiedenen kleinen Lego®-Steinchen regen die Fantasie an. Der Spaß am Bauen und Kreieren einer immer wieder einzigartigen Stadt steht dabei im Vordergrund. Egal ob in Bausätzen und ganz nach Fantasie möchten wir dabei die Kinder einladen, sich auch mit dem Thema Stadtplanung und -gestaltung auseinander zu setzen.
Die Kinder entdecken selbst die vielfältigen Fähigkeiten, die es braucht (und die in ihnen stecken), um das Projekt erfolgreich zu beenden. In der Planungsphase sind vorhandenes Wissen und kindliche Beobachtungsgabe gefragt. Nach einer Einübungsphase mit vorgegebenen Bausätzen gibt es noch genügend Raum für eigene Träume.
Das Absprechen mit anderen Teams, die Inanspruchnahme konkreter Hilfe und ein kleiner Wettbewerbsgedanke fördern das Erfolgserlebnis für die Teilnehmer.

Die LEGO®-Stadt begeistert immer wieder aufs Neue und weckt Kreativität und jede Menge Bauspaß.

Zeitraum: Fr, 11.10.2019 - So, 13.10.2019, 3 Termine
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Coesfeld; Marienring 27; FBS; Seminarraum
Gebühr: 10,00 Euro
Leitung: Julia Druschel, Rabea Weiling
Kursnummer: U2117-300
Terminliste: 
  • Freitag, 11.10.2019, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Coesfeld; Marienring 27; FBS; Seminarraum
  • Samstag, 12.10.2019, 10:00 Uhr bis 18:15 Uhr
    Coesfeld; Marienring 27; FBS; Seminarraum
  • Sonntag, 13.10.2019, 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr
    Coesfeld; Marienring 27; FBS; Seminarraum
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
:
   
Bankverbindung:  
Kontoinhaber:
(falls abweichend)
IBAN: *
* Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat.
* Ich erkenne die AGB und die Datenschutzhinweise an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung